Wie klingt Popmusik in einer Zeit, in der Wissenschafter vor lebensbedrohlichen Zuständen auf der Erde warnen? In der wir Menschen genau wissen, was zu tun wäre, um diese Zustände abzuwenden - es aber einfach nicht schaffen?

Aus buddhistischer Sicht scheitern wir an unseren egoistischen Gefühlen, an Selbstverliebtheit und Begierde. In der buddhistisch therapeutischen Praxis werden diese Gefühle reflektiert und transformiert.

Mindful Pop ist der Versuch, diese Praxis in unsere Kultur zu tragen. Dorthin, wo diese Gefühle am stärksten sind: in der Popmusik und ihren Texten.

MINDFUL POP I

Ab jetzt online erhältlich!

 

DIE CORONA SERIE

Musik vor leeren Rängen: 1 Mikro, 1 Take, live

DAS YOGA VIDEO

Musik vor achtsamen Zuhörern: 1 Mikro, 1 Take, live

DRANBLEIBEN?

 

Vielen Dank!